St. Petersburg - die baltischen Hauptstädte - Warschau

für Reisegruppen

Beschreibung & Bilder

Telefonische Beratung
/gruppenreisen
Kurzbeschreibung :

Mit der Fähre gelangen die Teilnahmer dieser Gruppenfahrt nach Helsinki und von dort nach St.Petersburg. Die Innenstadt der von Peter dem Großen gegründeten Stadt mit ihren 250 Museen und etwa 4000 Kulturdenkmälern ist Weltkulturerbe der UNESCO. Besonders schön ist neben der Eremitage die reichverzierte Auferstehungskirche mit ihren bunten Zwiebeltürmchen. Die Rossi-Straße ist 220m lang, 22m breit und von 22m hohen Gebäuden gesäumt, deren Fenster je 2,20m groß sind. In der Hauptstadt des Schachs und des Ballets, Wirkungsort berühmter Komponisten und Schriftsteller, sind aber ebenso verspielte Jugendstilbauten sowie Theater und Opernhäuser von Weltruhm zu finden. Unsere Fahrt geht weiter am Finnischen Meerbusen entlang Richtung Westen bis nach Estland. Die Hauptstadt Tallinn wurde als "außergewöhnlich vollständiges und gut erhaltenes Beispiel einer mittelalterlichen nordeuropäischen Handelsstadt" der Liste des Weltkulturerbes hinzugefügt. Die Fahrt geht weiter nach Lettland. Auch die Innenstadt der Haupt- und alten Hansestadt Riga steht auf der Liste des Welterbes: Das intakt gebliebene historische Stadtgefüge um den mittelalterlichen Kern ist von alter Holz- wie auch von verspielter Jugendstilarchitektur geprägt. Weiter südlich gelangen wir nach Litauen mit der Hauptstadt Vilnius. Sie war 2009 gemeinsam mit Linz Kulturhauptstadt Europas. Durch ihre Aufgeklärtheit wurde sie zum "Jerusalem des Nordens" und verlor dadurch im Holocaust mit den jüdischen Bewohnern die Hälfte ihrer Bevölkerung. Genießen sie vom "Tor der Morgenröte" den Blick auf eine der größten Altstädte Osteuropas. Auch sie ist mit ihren Barock-Bauwerken Weltkulturerbe und trägt der vielen Kirchen wegen den Beinamen "Rom des Ostens". Das nächste UNESCO-Welterbe erwartet uns in der Innenstadt der polnischen Hauptstadt Warschau, deren repräsentativster Platz der große dreieckige Schlossplatz ist, in dessen Mitte seit 1643 die Sigismundsäule steht. Er ist umsäumt von der gotischen Brücke des Krakauer Tores, der Westfassade des Königsschlosses und der Häuserfront der Altstadt.

Leistungen als Beispiel :

• Fähre Travemünde - Helsinki
• Übernachtungen mit Halbpension
• Stadtbesichtigungen in St.Petersburg
• Stadtbesichtigungen in Tallinn
• Stadtbesichtigungen in Riga
• Stadtbesichtigungen in Vilnius
• Stadtbesichtigungen in Warschau
• Peter-Paul-Festung und -Kathedrale in St.Petersburg

Individuelles Angebot :
Diese Reise planen wir nach Ihren Wünschen.
Gerne stellen wir Ihnen ein persönliches Programm zusammen.
JA, bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot »