Die schönsten norditalienischen Seen

für Reisegruppen

Beschreibung & Bilder

Telefonische Beratung
/gruppenreisen
Kurzbeschreibung :

Der Gardasee, ein Überbleibsel aus der letzten Eiszeit, ist schon seit 4000 Jahren besiedelt. Die mediterrane Vegetation und die sonnenüberfluteten Hänge vermitteln Urlaubsgefühl pur. Der Norden ist ein Paradies für Surfer und Segler, während sich im Süden verschiedene Freizeitparks finden... Von allem etwas bietet der Lago Maggiore: Fahren Sie in Stresa mit der Seilbahn zum Bergwandern oder entspannen Sie sich beim Baden. Ein Muss ist die Schifffahrt zu den Borromäischen Inseln: zur wegen ihrer englischen Gärten bekannten Isola Madre, zur Fischerinsel Isola dei Pescatori und zur Isola Bella, "Die Schöne" genannt wegen des Palazzo Borromeo mit den sich anschließenden Gartenanlagen... Die Schönheit des Comer Sees mit seinen Kurorten und Parks hat schon viele Berühmtheiten angezogen. Madonna, Brad Pitt und George Clooney: Sie haben sich wohl in den See verliebt, als er mal wieder als Filmkulisse diente, waren aber keineswegs die ersten. Schon Goethe pflanzte hier seinen Gingkobaum, und eine Palme ist nach ihm benannt. Herrliche Gärten säumen den See mit Zypressen und farbenprächtigen Kamelien, Azaleen, Rosmarinstauden und Rhododendren. Der Sacro Monte di Ossuccio an der Westseite ist Teil des Welterbes der UNESCO. Ein Stückchen Garten Eden!

Leistungen als Beispiel :

• Übernachtungen mit Halbpension
• Schifffahrt Gardasee
• Schifffahrt zu den Borromäischen -Inseln
• Weinprobe am Gardasee
• Stadtführung in Mailand

Individuelles Angebot :
Diese Reise planen wir nach Ihren Wünschen.
Gerne stellen wir Ihnen ein persönliches Programm zusammen.
JA, bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot »