Sie sind hier : Kroatien > Dalmatien Rundreise

Dalmatien-Rundreise

für Reisegruppen

Beschreibung & Bilder

Telefonische Beratung
/gruppenreisen
Kurzbeschreibung :

Dalmatien erstreckt sich an der kroatischen Ostküste der Adria von der Insel Rab im Norden bis zur Bucht von Kotor im Süden. Auf dieser Gruppenreise erkunden Sie die wichtigsten und malerischsten Städte: Zadar ist Heimat der ältesten Universität auf kroatischem Gebiet und bietet als ganz besondere Attraktion eine Meeresorgel: Durch die Meereswellen wird Luft in die Orgelpfeifen gepresst. Je nach Wellengeschwindigkeit und Pfeifengröße werden dadurch verschiedene Töne erzeugt. Bewundern Sie auch die Porta Terraferma mit dem venezianischen Markuslöwen aus dem Jahr 1543, die Kirche Sv. Donat und das Römische Forum. ... Die sich um den Diokletianspalast schmiegende Innenstadt von Split ist Teil des UNESCO Weltkulturerbes und gilt als heimliche Hauptstadt Dalmatiens. ... Makarska, durch internationale Tennisturniere bekanntgeworden, wird vom bis zu 1767 m hohen Biokovo-Massiv überragt. Besonders reizvoll sind der Kreuzgang des Franziskanerklosters aus dem Jahr 1400, die Peterskirche mit ihren Ruinen und eine Umrundung der Landzunge Sveti Petar mit dem Leuchtturm auf Küstenpromenade. ... Unser Endziel ist Dubrovnik, dessen Bewohner ihren legendären Freiheitswillen mit der Rolandsäule bekundeten. Es wird nicht umsonst "Perle der Adria" genannt: Die gesamte Altstadt wurde in die UNESCO-Liste des Weltkulturerbes aufgenommen und ist eine der schönsten Europas. Schlendern Sie über die 1940 langen und bis zu 6m breiten Stadtmauern oder durch den Stradum, die Hauptgasse, und lassen Sie diesen grandiosen Eindruck auf sich wirken!

Leistungen als Beispiel :

• Übernachtung mit Halbpension
• Nationalpark Plitvicer Seen
• Nationalpark Krka
• Stadtführung in Dubrovnik
• Stadtführung in Split
• Stadtführung in Zadar

Individuelles Angebot :
Diese Reise planen wir nach Ihren Wünschen.
Gerne stellen wir Ihnen ein persönliches Programm zusammen.
JA, bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot »