Schweizer Berge und der "langsamste Schnellzug der Welt"

für Reisegruppen

Beschreibung & Bilder

Telefonische Beratung
/gruppenreisen
Kurzbeschreibung :

Davos ist Europas höchstgelegene Stadt (1560 m). Das Bauerndorf wurde schon im 19.Jh. Luftkurort und wurde bei uns von Thomas Mann mit seinem "Zauberberg" berühmt gemacht. Hier fand 1883 das erste Rodelrennen statt. Der Schriftsteller Arthur Conan Doyle, "Vater" von Sherlock Holmes, beschrieb Davos 1889 in einem Essay und löste damit einen bis heute nicht versiegenden Run der britischen High Societey auf die Stadt aus. Davos ist aber nicht nur Wintersportort, sondern bietet auch im Sommer Erholungs-, Bade- und Sportmöglichkeiten. Und es ist der Ausgangspunkt für die verschiedenen Ausflüge dieser Gruppenreise. Ein Abstecher führt uns an den Lago Maggiore, der für jeden Urlaubsgeschmack das Passende bereit hält: Baden und Sonnen, Bergwandern, malerische Orte und elegante Städtchen, botanische Gärten und edle Einkaufspassagen. Besonders anziehend sind die Borromäischen Inseln, von denen die Isola Bella mit dem Palazzo Borromeo und den sich anschließenden Gartenanlagen die schönste ist... Das Highlight dieser Gruppenreise ist sicher eine Fahrt mit dem rhätischen Bernina-Express: Er befährt mit der Albula- und der Berninabahn gleich zwei als Welterbe ausgezeichnete Strecken. Diese steigen bis Ospizio Bernina auf 2253 m an und führt dann in mehreren Schleifen über Alp Grüm bergab ins Puschlav. Insgesamt eine etwas mehr als vierstündige Fahrt, die im Panoramawagen besonders beeindruckend ist.

Leistungen als Beispiel :

• Übernachtung mit Halbpension
• Fahrt auf der Bernina-Express
• Ausflug Lago Maggiore

Individuelles Angebot :
Diese Reise planen wir nach Ihren Wünschen.
Gerne stellen wir Ihnen ein persönliches Programm zusammen.
JA, bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot »