Rundreise Rumänien - Bulgarien

für Reisegruppen

Beschreibung & Bilder

Telefonische Beratung
/gruppenreisen
Kurzbeschreibung :

Diese Gruppenreise führt in zwei osteuropäische Länder, die bei uns bisher als Urlaubsländer noch nicht im Focus standen. Dabei sind sie weit über die Badeorte am Schwarzen Meer hinaus durchaus lohnenswerte Ziele. Rumänien erstreckt sich vom Meer über den inneren Teil des Karpatenbogens bis zur Pannonischen Tiefebene. Touristische Projekte sind im Entstehen begriffen: So wurde nach einem Fossilienfund im Kreis Hunedoara ein Dinosaurierpark gegründet, und in der Nähe der Hauptstadt Bukarests soll ein Dracula-Park entstehen. Rumänien ist zu mehr als einem Viertel von Wald bedeckt, die Landschaft setzt sich zu je einem Drittel aus Ebene, Hochland und dem Karpaten-Gebirge zusammen, letzteres denn doch nicht ganz unbekannt durch den trassylvanischen Fürsten Dracula. Malerisch fließt die Donau - Grenzfluss zu Serbien und Bulgarien - durch das Land, bevor sie im großen Donaudelta ins Schwarze Meer mündet. Ebenfalls am Schwarzen Meer gelegen, schließt sich im Süden Bulgarien an, das wiederum im Süden an Griechenland und die Türkei stößt. Das große Kunsterbe Bulgariens reicht von thrakischen Hügelgräbern und den dort hinterlassenen Goldschmiedearbeiten aus dem 2. vorchristlichen Jahrtausend über die Ikonenmalerei bis zu Festungsanlagen, Palästen und Kirchen mit reichhaltig verzierten Mauern. Kunstvolle Blendbogennischen, Mosaikschmuck, bemalte Keramik oder Freskenmalerei lassen orientalischen und asiatischen Einfluss erahnen. UNESCO-Welterbe ist der überlebensgroße Felsenrelief-Reiter von Madara aus dem 8.Jh.

Leistungen als Beispiel :

• Übernachtung mit Halbpension
• festliches Abendessen mit Folkloreprogramm

Individuelles Angebot :
Diese Reise planen wir nach Ihren Wünschen.
Gerne stellen wir Ihnen ein persönliches Programm zusammen.
JA, bitte erstellen Sie mir ein unverbindliches Angebot »